esu 2014.pdf


Aperçu du fichier PDF esu-2014.pdf - page 6/64

Page 1...4 5 67864


Aperçu texte


ECoS ESU command station
Weichen-/Magnetartikel steuern
Ebenso wie den Loks können Sie auch Ihren Weichen und
Magnetartikeln sprechende Namen geben. Das große Stellwerk
auf dem Bildschirm der ECoS zeigt Ihnen alle Weichen und
deren Schaltzustand direkt an. Jedem Magnetartikel kann
seine genaue Funktion zugeordnet werden, um z.B. Einfach-,
Doppelkreuz- oder Dreiwegeweichen von Entkupplungsgleisen
oder Straßenbeleuchtungen auseinander halten zu können.
Darüber hinaus haben Sie bei der Verwendung von RailCom®fähigen Weichendecodern wie dem SwitchPilot die Möglichkeit,
die tatsächliche Weichenstellung und die Anzeige auf der ECoS
abzugleichen. Ist die Weiche falsch gestellt, so wird dies im Stellwerk angezeigt.

Linker Regler:
Einzelfahrbildschirm
1 Lok in Detailansicht

Funktionstastensymbole
Loksymbol und Lokname zur einfachen Identifikation der Lok

Beleuchtete Funktionstasten

Lokwahltaste

Nothalt-Knopf. Schaltet die ECoS-Zentrale aus,
wenn länger als drei Sekunden gedrückt.

6

Großer Tacho zeigt die aktuelle
Geschwindigkeit der Lok an.

Datenformat und Lokadresse