Fichier PDF

Partage, hébergement, conversion et archivage facile de documents au format PDF

Partager un fichier Mes fichiers Convertir un fichier Boite à outils Recherche Aide Contact



tams 2014 2015.pdf


Aperçu du fichier PDF tams-2014-2015.pdf

Page 1 23452

Aperçu texte


Elektronik + mehr für die Modellbahn

Lieber Modellbahnfreund!
Wenn Sie sich als erstes einen Überblick über die aktuellen Neuheiten verschaffen wollen, dann haben Sie es mit diesem
Katalog ziemlich schwer: Wir haben die Neuheiten über alle Bereiche verteilt, Sie müssen also wohl oder übel den gesamten
Katalog durchblättern...

Digitale
Modellbahnsteuerung
... ab Seite 3

Beleuchtungssteuerung
... ab Seite 29

Analoge Komponenten
... ab Seite 35

Zubehör
... ab Seite 43

Service

Im Digitalbereich beschäftigt uns bereits seit einiger Zeit der Datenbus BiDiB, über den Daten von der Zentrale oder vom PC
zu allen Komponenten der digitalen Steuerung geschickt werden - und wieder zurück. Das Beste an BiDiB ist, dass die
Komponenten sich selbständig im BiDi-Bus anmelden und konfigurieren - Sie brauchen also nichts weiter zu tun, als das
Kabel anzuschließen. Unsere ersten BiDiB-tauglichen Produkte sind der Multi-Decoder, der BiDi-Booster und das PC-Interface
s88-BiDiB-Link, die übrigens auch für die Modellbahner interessant sein dürften, denen BiDiB (zur Zeit) egal ist.
Im Analogbereich ist der Multi-Timer die interessanteste Neuheit: Die Schaltung sorgt für einen vorbildgerechten Fahrbetrieb
in analogen Anlagen und steuert das Bremsen, Halten und Anfahren der Lok und die Stellung des Signals in einem
Blockabschnitt. Hinweis für Digitalbahner: Überblättern Sie die Seite mit dem Multi-Timer nicht: als Zeitschalter,
Impulsverzögerung oder Zufallsschalter ist der Multi-Timer auch in digitalen Anlagen eine tolle Lösung.
Und wir waren für Sie auf Einkaufstour und haben diverses neues Zubehör für Sie gefunden: z.B. Lautsprecher, die trotz
ihrer geringen Größe einen erstaunlich guten Sound produzieren, warm- und reinweiße LEDs in verschiedenen Bauformen
und Stromabnehmer für H0-Wagen.
Dass Modellbahn Geld kostet, ist wohl nicht zu vermeiden. Unvermeidbar ist leider, dass wir die Preise für einige Produkte
anheben. Im Vergleich ist die Preisentwicklung jedoch sehr moderat: Unsere ersten Lokdecoder LD-G-1 und LD-W-1 (nur
Motorola-Format, keine Lastregelung, Adresseinstellung über Lötbrücken) kosteten im Jahr 2000 genau 29,95 DM (also
15,31 €). Der Lokdecoder LD-G-32 (MM- und DCC-Format, Lastregelung, voll programmierbar) kostet heute 16,95 €. Wir
sind der Meinung, dass wir unsere Preise nicht verstecken müssen und drucken sie daher jetzt direkt im Katalog ab.
Noch ein paar Worte zu den Fotos von der "echten" Bahn in diesem Katalog: Wir waren dieses Mal nur ein paar Kilometer
östlich von Hannover auf Fotopirsch. Dort gibt es ihn noch, den "Lehrter Bahnhof". Und dazu noch ein historisches
Stellwerk, das neben der alten Stellwerkstechnik auch eine große Modellbahnanlage beherbergt.

... ab Seite 50

Ihr tams elektronik team

2

tams elektronik

Februar 2014