BRAWA Neuheitenprospekt 2015 DE.pdf


Aperçu du fichier PDF brawa-neuheitenprospekt-2015-de.pdf - page 8/100

Page 1...6 7 8910100



Aperçu texte


sc hie be tü re n z u m Öffne n

e xtra an G e s e t z t e un d
du rchbroche n e waGe n K as t e n s t üt z e n

e x t r a an G e s e t z t e
ac hs l aGe r de c K e l

e x t r a a n G e se tz te
t r i t t e un d G r i f f sta n Ge n
ac h s brem s Ges t än Ge m i t
b r e ms bac K en i n rad ebene

ra n G i e r G r i f f e
au s me ta l l

r a h m e n aus
z i n K d ruc KG us s

Gedeckter Güterwagen Grs der DrG (Oppeln)
Betriebs-Nr. 6 211
Um auch dem Ruf nach höheren Geschwindigkeiten im Stückgutverkehr gerecht zu werden, entwickelte die DR ab 1936 den „Gs Oppeln“.
Aufgrund des Achsstandes von 6.000 mm konnte seine zulässige
Höchstgeschwindigkeit auf 90 km/h festgelegt werden. Neben den
durch die Schweißtechnik entfallenden Knotenblechen unterschied
sich diese Wagenbauart hauptsächlich durch ihr spitzes Sprengwerk,

das aufgrund des langen Achsstandes nötig geworden war. Der durch
den kriegsbedingten sprunghaft angestiegenen Bedarf an Güterwagen
führte ab 1938 zur Serienfertigung des „Gs Oppeln“. In den folgenden
Jahren entstanden so rund 28.000 Wagen ohne und 6.100 Wagen mit
Handbremse.
liefertermin: 2. Quartal 2015

Best.-Nr. 37353
914

achsbremsgestänge mit bremsbacken in radebene
aufbau und Griffstangen aus hochwertigem, schlagzähem Kunststoff
extra angesetzte bremsanlage, federpakete, Griffstangen, rangiergriff,
signalhalter und tritte
extra angesetzte und beschriftete achslagerdeckel
extra angesetzte und durchbrochene wagenkastenstütze
federpuffer

6

GüterwaGen

Kupplung kompatibel zu lenz ®
Kurzkupplungskinematik
räder aus metall, außen und
innen profiliert
rahmen aus zinkdruckguss
rangiergriffe aus metall
schiebetüren zum Öffnen