150128 FN Ein wichtiges Jahr für die blueFACTORY .pdf


Nom original: 150128_FN-Ein wichtiges Jahr für die blueFACTORY.pdf

Ce document au format PDF 1.6 a été généré par ARGUS der Presse AG / PDFlib+PDI 8.0.4p2 (.NET/Win32), et a été envoyé sur fichier-pdf.fr le 29/01/2015 à 20:10, depuis l'adresse IP 82.146.x.x. La présente page de téléchargement du fichier a été vue 423 fois.
Taille du document: 349 Ko (3 pages).
Confidentialité: fichier public


Aperçu du document


Datum: 28.01.2015

Freiburger Nachrichten AG
1701 Freiburg
026/ 426 47 47
www.freiburger-nachrichten.ch

Medienart: Print
Medientyp: Tages- und Wochenpresse
Auflage: 16'482
Erscheinungsweise: 6x wöchentlich

Themen-Nr.: 260.007
Abo-Nr.: 1050108
Seite: 2
Fläche: 64'669 mm²

Ein wichtiges Jahr für die Blue Factory
Die Abbrucharbeiten auf dem ehemaligen Cardinal-Gelände haben begonnen. Bald startet auch die Umgestaltung
im Innern der Blauen Halle zu Büro- und Lagerräumen. Ab Herbst sollen 200 Menschen auf dem Areal tätig sein.

nee

fit

triediü

411

_

nal 31111":11
eenu.

--e--

_

-

0.

,

P
etti,
-

Die Abb ucharbeiten auf dem ehemaligen Cardinal-Areal in der Stadt Freiburg sind in vollem Gange.
MIREILLE ROTZETTER

Blue Factory: Bis jetzt können
sich viele Freiburgerinnen und

Freiburger unter diesem viel
beschriebenen und hochge-

sich dies ändern, wie Direktor
Jacques Laurent erldärt: «Das
Äussere der Blue Factory wird
sich verwandeln.»
Der 53-Jährige hat die Leitung der Blue Factory AG vor

Bild Corinne Aeberhard

ein wichtiges Jahr für die Blue

Factory. «Denn nun beginnt
die Ausführung.» Dass es erst
jetzt richtig losgehe mit dem
Technologiepark, will er aber
nicht behaupten: «Es wurde

lobten Wirtschaftsprojekt wohl knapp zwei Monaten über- bisher schon viel geleistet, im-

noch nicht viel vorstellen. Im nommen Er habe gut ange- merhin haben sich schon 25
Moment sieht man davon fangen und «die grosse He- Unternehmen auf dem Gelänauch kaum etwas; auf dem rausforderung erkannt», sagt de angesiedelt.»
ehemaligen Cardinal-Gelände Laurent. Es gebe auf techstehen nach wie vor die alten nischer und administrativer Abriss hat begonnen
Seit letzter Woche befinden
Gebäude der Bierbrauerei. Im Ebene sehr viel zu tun. 2015 sei

sich die Baumaschinen auf

Verlaufe dieses Jahres wird

Medienbeobachtung
Medienanalyse
Informationsmanagement
Sprachdienstleistungen

ARGUS der Presse AG
Rüdigerstrasse 15, Postfach, 8027 Zürich
Tel. 044 388 82 00, Fax 044 388 82 01
www.argus.ch

Argus Ref.: 56654848
Ausschnitt Seite: 1/3

Datum: 28.01.2015

Freiburger Nachrichten AG
1701 Freiburg
026/ 426 47 47
www.freiburger-nachrichten.ch

Medienart: Print
Medientyp: Tages- und Wochenpresse
Auflage: 16'482
Erscheinungsweise: 6x wöchentlich

Themen-Nr.: 260.007
Abo-Nr.: 1050108
Seite: 2
Fläche: 64'669 mm²

dem ehemaligen Cardinal-Ge- le bringen, soll das Gesund- jedoch selber finanzieren.
lände. Gebäude und Hallen heitszentrum SICHH gehören «Durch das Vermieten der Im-

der Bierbrauerei, die nicht
unter Denkmalschutz stehen,
werden abgerissen. Das Silo
hingegen, das als historisches
Gebäude geschützt ist, muss in

das neue Projekt integriert
werden. «Diese Vorschriften

verstehen wir nicht immer,
weil sie operationelle Schwie-

rigkeiten und hohe Kosten

(siehe Kasten), aber auch das mobilien werden wir EinnahForschungszentrum für nach- men generieren», sagt Laurent.
haltiges Wohnen, Smart Living Zum Marly Innovation CenLab, oder das Bio Factory ter, das die ehemaligen RäumCompetence Center, eine Wei- lichkeiten der Ilford an Unterterbildungsstätte für die Bio- nehmen vermietet, gebe es
pharma-Branche. Läuft alles keine Konkurrenz. «Im Gegennach Plan, werden ab Septem- teil, wir arbeiten zusammen
ber rund 200 Menschen auf und versuchen, Synergien zu
dem Areal arbeiten. «Viel mehr finden», so der Direktor. Die
als am Ende von Cardinal», beiden Firmen würden untersagt Laurent. Im Moment gibt schiedliche Interessenten anes auf dem Gelände etwa 90 ziehen: «In Marly gibt es viel

bringen», so Laurent.
Neue Gebäude erstellen
kann die Blue Factory im MoPlatz für Industrie, den können
ment nicht. Das wird erst mög- Arbeitsplätze.
lich sein, wenn es einen kanto- Gemäss Jacques Laurent in- wir nicht bieten.» Neben den
nalen Nutzungsplan gibt, der teressieren sich viele Unter- Kunden seien auch die Aktiobis 2016/2017 erstellt werden nehmen dafür, auf das Blue- näre anders: «In Marly sind es
soll. Deshalb wird vorerst das Factory-Areal zu ziehen. «Der Private, bei uns sind es Stadt
Innere der Blauen Halle umge- grosse Rummel um die Blue und Kanton.»
staltet: Es sollen Lego-Baustei- Factory hilft uns», sagt er. Auch Ab 2017 rentabel
nen ähnliche Holzmodule ein- sei die zentrale Lage ein Vor- Aus der Blue Factory eine
gebaut werden, die in erster Li- teil. Hingegen bildeten die AG zu bilden, sei ein wichtiger
nie als Büroräume dienen sol- alten Gebäude einen gewis- Schritt hin zur Rentabilität gelen. Doch auch einige Labors sen Nachteil. «Wenn jemand wesen. «Wir konnten jetzt Geld
sind geplant. Der Umbau soll moderne Räumlichkeiten will, von einer Bank ausleihen; das

gemäss Jacques Laurent im können wir nichts bieten», zeigt, dass es funktionieren
März beginnen, so dass die so Laurent.
wird», sagt Laurent. Ab 2017
ersten Firmen im Sommer ein- Bisher hat die Blue Factory solle die Firma rentabel sein.
ziehen können.
hauptsächlich Gelder vom
Zu den ersten Institutionen, Kanton erhalten, künftig soll
welche Leben in die Blaue Hal- sich der Technologiepark

Medienbeobachtung
Medienanalyse
Informationsmanagement
Sprachdienstleistungen

ARGUS der Presse AG
Rüdigerstrasse 15, Postfach, 8027 Zürich
Tel. 044 388 82 00, Fax 044 388 82 01
www.argus.ch

Argus Ref.: 56654848
Ausschnitt Seite: 2/3

Datum: 28.01.2015

Freiburger Nachrichten AG
1701 Freiburg
026/ 426 47 47
www.freiburger-nachrichten.ch

Medienart: Print
Medientyp: Tages- und Wochenpresse
Auflage: 16'482
Erscheinungsweise: 6x wöchentlich

Themen-Nr.: 260.007
Abo-Nr.: 1050108
Seite: 2
Fläche: 64'669 mm²

Forum: Jeder Mensch reagiert
anders auf die Nahrungsmittel
kann man mit der
Ernährung Krankheiten vorbeugen
und die Gesundheit generell
verbessern? Zu dieser Frage
referierten gestern Abend Experten aus dem Lebensmittelsektor und der Forschung im
Equilibre in Freiburg. Organisiert wurde das Forum «Food
Tech» vom Gesundheitszentrum SICHH (Swiss Integrative

Patrick Descombes von Nest16

ten, dass sie die Gesundheit

aus und essen Sie gesund»,
riet der Experte von Nest16

Wie

auf. «Jeder Mensch reagiert
anders auf die Nahrungsmittel»,

sagte er. Was bei ge-

wissen Leuten beispielsweise

das Abnehmen begünstige,
habe bei anderen den gegenteiligen Effekt. «Wir untersu-

chen, wie Ernährung, Um-

welt, Aktivitäten und Genetik
zusammenwirken.»
«Gesunde»
Lebensmittel
Center for Human Health), herstellen will Paul-Albert
das 2012 von der Universität Nobs, Direktor der Cremo AG.
Freiburg und dem Freiburger «Wie können wir mit unseSpital HFR gegründet wurde ren Produkten gegen das
und seit 2013 der Blue Factory Übergewicht ankämpfen?»,
angehört (siehe Haupttext).
dies sei beispielsweise eine
Ein grosser Teil der Lebens- Frage, die sich die Firma stelmittel werde fermentiert, sag- le. Auch gebe es ein Protein in
te Guy Verg t..es vom Institut der Milch, das entspannend
für Lebensmittelwissenschaf- wirke. «Das möchten wir heten der Forschungsanstalt rausgliedern.»
Agroscope. Es gelte, herausDoch bis es so weit ist: «Bezufinden, wie die Lebensmit- wegen Sie sich mehr, suchen
tel so verändert werden könn- Sie sich Ihre Vorfahren gut
förderten. Dass dies nicht einfach ist, zeigte anschliessend

Medienbeobachtung
Medienanalyse
Informationsmanagement
Sprachdienstleistungen

den Zuhörern.

mir

ARGUS der Presse AG
Rüdigerstrasse 15, Postfach, 8027 Zürich
Tel. 044 388 82 00, Fax 044 388 82 01
www.argus.ch

Argus Ref.: 56654848
Ausschnitt Seite: 3/3


Aperçu du document 150128_FN-Ein wichtiges Jahr für die blueFACTORY.pdf - page 1/3

Aperçu du document 150128_FN-Ein wichtiges Jahr für die blueFACTORY.pdf - page 2/3

Aperçu du document 150128_FN-Ein wichtiges Jahr für die blueFACTORY.pdf - page 3/3




Télécharger le fichier (PDF)





Documents similaires


150128 fn ein wichtiges jahr f r die bluefactory
fg ch medien juli2015
fg ch medien juni2015
batimag
fn article
fn 04 08 sc 02

Sur le même sujet..




🚀  Page générée en 0.009s