Faltblatt Waterloo A5 6seitig Ansicht .pdf


Nom original: Faltblatt-Waterloo-A5-6seitig-Ansicht.pdf

Ce document au format PDF 1.4 a été généré par Adobe InDesign CS6 (Macintosh) / Adobe PDF Library 10.0.1, et a été envoyé sur fichier-pdf.fr le 29/04/2016 à 21:48, depuis l'adresse IP 91.176.x.x. La présente page de téléchargement du fichier a été vue 321 fois.
Taille du document: 3.4 Mo (2 pages).
Confidentialité: fichier public


Aperçu du document


DE

11. + 12. Juni 2016
19:30 Uhr




Open-Air Theateraufführung Zeitneutral
Zeitportal, Klothstraße 42, Kelmis
Reservierungen: Göhltalmuseum, Maxstraße 9

14:30 Uhr



15:00 -
19:00 Uhr

25. Juni 2016
9:00 -
18:00 Uhr

„Le Beau Vélo RAVel“ und Neutral-Moresnet
ab Galmeiplatz, Schützenstraße

Historischer Rundgang
durch die Kelmiser Gassen mit Helene Bings
Start am Festzelt, Kirchplatz
Musikalische Unterhaltung
mit Freeway

Preisverteilung historischer Wettbewerb

der Kelmiser und Hergenrather Primarschulen
Festzelt, Kirchplatz
18:00 Uhr

ab 16:00 Uhr Konzert bei freiem Eintritt

19:30 Uhr


mit belgischen und internationalen Künstlern
Galmeiplatz, Schützenstraße




Open-Air Theateraufführung Zeitneutral
Zeitportal, Klothstraße 42, Kelmis
Reservierungen: Göhltalmuseum, Maxstraße 9

26. Juni 2016
Feierliche Messe in „Kelmeser Platt“
Pfarrkirche, Kirchplatz

11:00 Uhr

11:00 -
13:00 Uhr

Frühschoppen
im Festzelt, Kirchplatz

Abflug der Brieftauben
Kirchplatz

12:00 Uhr

Festzug der Vereine
ab Kirchplatz

13:00 Uhr

„Jeux d’Antan“
17:00 Uhr
historische Kinderanimationen und Jugendspiele
Festzelt, Kirchplatz
13:00 -

13:00 Uhr

Wanderung



zu den historischen Grenzsteinen von Neutral-Moresnet




mit Michael Stein
Start am Denkmal, Kirchplatz

i MUSEUM KELMIS

+32 (0) 87 65 75 04
museum@kelmis.be

www.kelmis.be
f.com/madeinkelmis

Mai - Juni 2016

Kelmis Programm

1816 - Neutral-Moresnet - 2016
Der historische Hintergrund

In der heutigen Ortschaft Kelmis lag einst eine der ertragreichsten Galmeiminen Europas. 1815 nach
der Niederlage Napoleons, als die Herrschaftsbereiche in Europa neu verteilt werden mussten, wurde
dieser Erztagebau zum Zankapfel zwischen Preußen und den Niederlanden. Es dauerte über ein Jahr,
ehe am 26. Juni 1816 der „Aachener Grenzvertrag“ unterschrieben wurde, in dem das Schicksal der
Mine am Altenberg besiegelt wurde. Das Gebiet um die Galmeimine wurde zum neutralen Gebiet
erklärt.

Neutral-Moresnet war geboren!
Neutral-Moresnet war kein Land, kein Staat, sondern völkerrechtlich und politisch ein Unikum. Ein
kleines 3,4 km² großes Stückchen Land, das weder den Preußen noch den Niederländern gehörte,
das gemeinschaftlich von diesen Mächten verwaltet werden musste und das militärisch nicht besetzt
werden durfte. Ein Gebiet, das keine eigene Regierung hatte und dessen politischer Status zu teilweise kuriosen Lebensbedingungen führte. So gab es keine eigene Rechtsprechung, keine eigene
Polizei, keine eigene Post, zeitweise mussten die Bewohner keinen Militärdienst ableisten und es
wurden nur wenige neue Steuern eingeführt. Alkohol durfte zum Eigenverbrauch gebrannt werden,
was dazu führte, dass Kneipen aus dem Boden schossen und der Schmuggel florierte.
Die ertragreiche Galmeimine war auch der Grund, dass sich die Bergwerksgesellschaft „S.A.
des Mines et Fonderies de Zinc de la Vieille Montagne“ hier niederlies. Sie bestimmte fortan die
Geschichte des Ortes.
1914 fielen die deutschen Truppen in dem
Gebiet ein und annektierten es. 1919 nach
dem ersten Weltkrieg mussten die Grenzen wieder neu gezogen werden, doch die
Galmeivorkommen waren längst erschöpft
und das Interesse der Großmächte an der
Mine entsprechend gering. Das Gebiet von
Neutral-Moresnet wurde Belgien
zugesprochen.
Neutral-Moresnet verschwand von
der Landkarte, dafür wurde Kelmis/
La Calamine geboren!

Unser Programm
10. April 2016
Konzert „Hommage an das Kind“

Leitung Prof. Dr. Leo Wintgens,
Pfarrkirche, Kirchplatz
17:00 Uhr

19:30 Uhr





Konzert
mit Madeleine Grosch, Barbara Mergelsberg und dem Kinderchor der
Kelmiser und Hergenrather Primarschulen,
Pfarrkirche Maria Himmelfahrt, Kirchplatz

Musikalischer Abend
22:30 Uhr
mit dem Cercle Musical und Bildpräsentation von Helene Bings,
Patronage
20:30 -

20. Mai 2016
19:00 Uhr



Parade der Truppen aus napoleonischer Zeit
von der Lütticher Straße zum Gemeindepark, Schützenstraße

22. Mai 2016
17:30 Uhr

Das Lager der Truppen aus napoleonischer Zeit
Gemeindepark, Schützenstraße

10:00 Uhr

Vortrag



„Echos aus einem europäischen Kuriosum“ -Neutral-Moresnet



Prof. Dr. Leo Wintgens, Göhltalmuseum, Maxstraße 9

11:00 Uhr

Lesung aus „Rheinisches Grenzland“
Herbert Ruland und Helene Bings,
Göhltalmuseum, Maxstraße 9

8:00 -

21. Mai 2016
10:00 -
19:00 Uhr
14:00 Uhr



Das Lager der Truppen aus napoleonischer Zeit
Gemeindepark, Schützenstraße
Geführter Rundgang mit dem Kindergemeinderat
ab Galmeiplatz, Schützenstraße

ab 14:00 Uhr Wettbewerb


der Kelmiser und Hergenrather Primarschulen



in den Geschäftsvitrinen im Ortskern

15:00 -


19:00 Uhr

Ausstellung

19:00 Uhr

Open-Air Theateraufführung Zeitneutral
Zeitportal, Klothstraße 42, Kelmis
Reservierungen: Göhltalmuseum, Maxstraße 9

„Streit ums Galmei - das vergessenen Land von Neutral-Moresnet“

Herbert Ruland,

Göhltalmuseum, Maxstraße 9



19:00 -
19:15 Uhr

Parade

der Truppen aus napoleonischer Zeit und der Honoratioren
Empfang

der Kriegsveteranen und der Belgischen Dynastischen Bewegung
Kirchplatz



13:00 -


18:00
Uhr

Ausstellung



Herbert Ruland, Göhltalmuseum, Maxstraße 9

14:00 -

Die Schlacht der Truppen aus napoleonischer Zeit
Gemeindepark, Schützenstraße

17:00 Uhr

„Streit ums Galmei – das vergessenen Land von Neutral-Moresnet“

Barbecue mit Radio Sunshine
Galmeiplatz, Schützenstraße
17:30 Uhr

18:00 -
21:00 Uhr
19:30 Uhr




Konzert mit Timeless und Mario Simons
Galmeiplatz, Schützenstraße
Open-Air Theateraufführung Zeitneutral
Zeitportal, Klothstraße 42, Kelmis
Reservierungen: Göhltalmuseum, Maxstraße 9


Aperçu du document Faltblatt-Waterloo-A5-6seitig-Ansicht.pdf - page 1/2

Aperçu du document Faltblatt-Waterloo-A5-6seitig-Ansicht.pdf - page 2/2




Télécharger le fichier (PDF)





Documents similaires


faltblatt waterloo a5 6seitig ansicht
wurmw54
der spiegeleffekt
l histoire du drapeau alsacien
inauguraladresse warum hat deutschland k friedensvertrag
63ea55c3 44a4 4eef 9c18 a6d9435bfeb5

Sur le même sujet..




🚀  Page générée en 0.01s