Anzeiger von Saanen April 2016 (1) .pdf


Nom original: Anzeiger von Saanen April 2016 (1).pdfTitre: 05_01_2016_AvS_Umbruch.inddAuteur: Mac12

Ce document au format PDF 1.6 a été généré par Adobe InDesign CS6 (Macintosh) / Acrobat Distiller 10.1.5 (Macintosh), et a été envoyé sur fichier-pdf.fr le 14/09/2016 à 08:59, depuis l'adresse IP 62.167.x.x. La présente page de téléchargement du fichier a été vue 2379 fois.
Taille du document: 1.1 Mo (1 page).
Confidentialité: fichier public


Aperçu du document


136. Jahrgang

Nr. 31 Dienstag, 19. April 2016

www.anzeigervonsaanen.ch Seite 13

Chinesisches Team am
Hublot Polo Gold Cup Gstaad 2016

BLICKPUNKT

SPORT Zum ersten Mal in der Geschichte wird ein chinesisches Team am einzigen Schweizer High-Level-Goa-PoloSommerturnier teilnehmen. Die Spieler,
angeführt von ihrem Kapitän Shilai Liu,
dem Besitzer des Tang Polo Clubs in Peking, werden für das Team Hublot spielen.
Das Team von Titelsponsor Hublot, angeführt vom Teamcaptain Shilai Liu,
wird gegen ein argentinisches Team mit
Teamcaptain Juan Peppa und zwei
Schweizer Teams unter der Führung
von Piero Dillier und Cédric Schweri in
Gstaad spielen. Der Hublot Polo Gold
Cup Gstaad, welcher auf dem Flugplatzgelände in Saanen stattfindet,
habe sich als eines der wichtigsten europäischen Sommerturniere etabliert
und heisse alle Jahre einige der besten
Spieler der Welt willkommen, schreibt
der Poloclub in einer Medienmitteilung.
«Dieses Jahr wird sehr speziell werden!», wird Pierre Genecand, Präsident
des Polo Clubs Gstaad, zitiert. Er sei begeistert, dass auf Initiative von Hublot
ein chinesisches Team in Gstaad teilnehme. «Shilai Liu hat einen fantastischen
Polo Club in Peking. Die Qualität des
Polo Clubs und seine hervorragende
Gastfreundlichkeit haben mich beein-

Vier Teams kämpfen auf dem Flugplatzareal jeweils um die Trophäe.

druckt. Ich fühle mich geehrt, dass er die
Einladung nach Gstaad angenommen
hat und für das Team Hublot spielen
wird. Auf jeden Fall werden wir ihm und
seinen Spielern zeigen, was Schweizer
Gastfreundschaft bedeutet.» Die diesjährige Veranstaltung werde auf jeden
Fall ein chinesisches Flair haben.
Hublot, seit 2008 Titelsponsor, werde wiederum ein Team sponsern, ebenfalls die Banque Eric Sturdza SA sowie
das Gstaad Palace. Das Team «Polo

FOTO: AMÉLIE BÈS

Friends» werde von Privatpersonen
oder Unternehmen, welche die Veranstaltung in einer innovativen Art und
Weise unterstützen wollen, gesponsert,
informiert der Veranstalter.
Mit der Garage Zénith SA, dem offiziellen Grosshändler von Ferrari, habe
man einen neuen Hauptsponsor gewinnen können.
PD/ANITA MOSER
Der Hublot Polo Gold Cup Gstaad 2016 findet
vom 18. bis 21. August statt.
www.pologstaad.ch

Das Wahrzeichen wird wieder grau
Seit Januar 2014 hat das Saanenland
mit dem blauen Turm ein neues Wahrzeichen. Für das «Folienkunstwerk»
zeichnete im Rahmen der Ausstellung
«Elevation 1049» Ugo Rondinoner
verantwortlich. «Himmeltraurig» sei
der Zustand des blauen Turms, meinte ein Anwohner anlässlich der Gemeindeversammlung am Freitag-

abend. Eigentlich sollte/dürfte der
blaue Turm seit Ende März nicht
mehr blau sein, informierte Verwaltungsdirektor Armando Chissalé.
Schon bald wird der blaue Turm also
wieder in seiner ursprünglichen
grauen Farbe «erstrahlen». Schade,
fand der eine oder die andere.
ANITA MOSER

Arise Swissbabycare – vor allem eine Liebesgeschichte
«Als meine Enkelkinder geboren wurden, wollte ich, dass unsere Kleinen
nur die beste Naturkosmetik erhalten.
Also habe ich die Arise-Swissbabycare-Linie ins Leben gerufen – eine
Pflegelinie, die speziell auf die Bedürfnisse der empfindlichen und zarten
Haut der Neugeborenen zugeschnitten
ist», erklärt A.G. Marchand, Gründerin
von Arise.

stehen für einen unübertroffenen
Hautschutz, während Calendula, Kamille, Karite-Butter und Mandelöl für
ihre lindernde und entspannende Wirkung bekannt sind. Alle Produktbestandteile sind natürlich, Bio und Ecocert-zertifiziert; ausserdem werden
die Arise-Swissbabycare-Produkte in
der Schweiz hergestellt.

Neu bei Hählen Bed & Baby
Natürliche Pflege made in Switzerland
Die Pflege Ihres Babys ist von Geburt
an ein fester Bestandteil des gemeinsamen Alltags. Um das natürliche
Gleichgewicht der empfindlichen Babyhaut zu wahren, setzen die BioSwissbabycare-Pflegeprodukte auf die
Kraft der Natur: Edelweissextrakte

DAS WETTER IN DER REGION
Dienstag, 19. April 2016
sonnig
0° | 13°
Mittwoch, 20. April 2016
sonnig
0° | 17°
Donnerstag, 21. April 2016
ziemlich sonnig
4° | 20°
Freitag, 22. April 2016
bewölkt, einige
Regenschauer
5° | 13°
Samstag, 23. April 2016
bewölkt, einige Regen- od
Schneeschauer
3° | 7°

Arise Swissbabycare für die empflindliche
Babyhaut
FOTO: ZVG

Öffentliche
Übungen und
Meisterklassen
Alle interessierten Musikfreunde der
klassischen Musik sind als Zuhörer an
den Meisterklassen und Übungen der
Menuhin Musik Akademie (auch mit
MSSO und Le Rosey) mit Maestro Maxim Vengerov, Oleg Kaskiv, Pablo de Naveran und Ivan Vuckevic im Kirchgemeindehaus Gstaad herzlich eingeladen.
Der öffentliche Unterricht findet von
heute Dienstag, 19. April bis Donnerstag, 21. April jeweils von 9.30 bis spätestens 20.30 Uhr statt. Von 12.30 bis
14 Uhr ist Mittagspause. Am Freitag,
22. April findet das Geburtstagskonzert
«100 Jahre Yehudi Menuhin» mit teilweiser Mitwirkung der MSSO und Le
Rosey in der Kirche Saanen statt (s. Inserat).
PD
Weitere Infos sowie die genauen Unterrichtszeiten und Orte sind im Kirchgemeindehaus
Gstaad angeschlagen.

Mit den Arise-Produkten fühlt sich das
Baby rundum wohl in seiner Haut. Entdecken Sie das Sortiment jetzt neu bei
Hählen Bed & Baby – für Ihr Baby oder
auch als Geschenk für ein Neugeborenes. Bis bald an der Gsteigstrasse 3 in
Gstaad (siehe Inserat).
PD

Hirntraining
Lösung
SEN (Eisen, Senf); ANDE (Schande,
ande,
anders); RUST (Brust, rustikal)
Andere Lösungen sind nicht ausgeschlossen.

Die heutige Nummer umfasst 14 Seiten
«Wie kommst du nur auf die Idee, das Kind schlägt nach mir? Es hat doch ausgesprochen deine
Nase …»

WICHTIGE TELEFONNUMMERN
Ärztlicher Notfalldienst:
Tel. 0900 57 67 47 (Medphone,
Fr. 1.98/Min.)
Notfalldienstnummer Zahnärzte:
Tel. 033 729 26 26
Ambulanz: Tel. 144
Notfalldienst Tierärzte:
Bergpraxis Animal, Tel. 033 748 08 58
ARCHE
Tierärztliches
Zentrum,
Gstaad, Tel. 076 534 14 59

NACHRICHT AUS DER VERWALTUNG

Umfahrungen von Gstaad und
Saanen nachts gesperrt
In der Nacht von Donnerstag, 21. auf
Freitag, 22. April werden die beiden
Tunnel auf der kleinen Umfahrung von
Gstaad und der Nordumfahrung von
Saanen gereinigt. Die Nordumfahrung

von Saanen ist zwischen 18 und 5 Uhr
morgens gesperrt. Die kleine Umfahrung von Gstaad ist zwischen 19.30 und
5 Uhr morgens gesperrt. Umleitungen
sind in beiden Fällen signalisiert.
PD

IMPRESSUM ANZEIGER VON SAANEN / AMTLICHER ANZEIGER
Abonnementspreise Print: Schweiz Fr. 124.–, Ausland Europa Fr. 253.–, Ausland Übersee Fr. 274.–; Tablet: Fr. 124.– (inkl. 2,5 % MWSt) • Erscheint Dienstag und Freitag • Annahmeschluss: Montag und Donnerstag jeweils 9.00 Uhr • Redaktion: Anita Moser, Frank Müller, Blanca Burri, Anja Moosmann, Jenny
Sterchi, Selina Juch (Sekretariat) • Freie Mitarbeiter/innen: Marianna Bettler, Josua Bieler, Patric Bill, Lotte Brenner, Kerstin Bütschi, Klaus Burkhalter, Katrin Haldi-Schmocker, Fritz Leuzinger, Kerem S. Maurer, Vreni Müllener, Léonie Müller, Franziska Raaflaub, Thomas Raaflaub, Walter Raaflaub, Philipp Reber, Fritz Reichenbach,
Robert Schneiter, Toni Siegrist, Rolf Steiger, Verena Stucki, Hans-Peter Venner, Fritz Wampfler • Verlag: Müller Medien AG, 3780 Gstaad, Tel. 033 748 88 74, Fax 033 748 88 84 • E-Mail Redaktion: redaktion@anzeigervonsaanen.ch • E-Mail Inserate: inserate@anzeigervonsaanen.ch • www.anzeigervonsaanen.ch • Druck:
Mittelland Zeitungsdruck AG, Rampe Ost, Neumattstrasse 1, 5001 Aarau • Insertionspreise pro Millimeterzeile: s/w 69 Rp. + 8 % MWST, farbig Fr. 1.26 + 8 % MWST; Reklamen Titelseite: s/w Fr. 2.87 + 8 % MWST, farbig Fr. 2.65 + 8 % MWST; Reklamen übrige Seiten: s/w Fr. 2.10 + 8 % MWST, farbig Fr. 3.41 + 8 % MWST
• Minimalhöhe: 50 mm • Wiederholungs- oder Abschlussrabatt • Verantwortlich für den Inserateteil: lokal der Verlag, ausserlokal Publicitas AG, Seilerstrasse 8, 3001 Bern, Tel. 058 680 93 00 • Einzelverkaufspreis: Fr. 1.60 (inkl. 2,5 % MWST) • verbreitete und verkaufte Auflage: 4846 (WEMF-beglaubigt – Basis 2014/15)
• Kombinationen: JUNGFRAU GSTAAD, das Berner Oberland Kombi (Simmentaler Amtsanzeiger, Anzeiger Amt Interlaken, Frutiger Amtsanzeiger/Frutigländer, Anzeiger von Saanen) – Auflage 56 037 Expl., jeden Dienstag/Donnerstag, Inseratepreis pro Millimeter s/w Fr. 2.58, 4-farbig Fr. 4.28. • Insertionsbestimmungen: siehe
allg. Geschäftsbedingungen VSW.


Aperçu du document Anzeiger von Saanen April 2016 (1).pdf - page 1/1




Télécharger le fichier (PDF)


Anzeiger von Saanen April 2016 (1).pdf (PDF, 1.1 Mo)

Télécharger
Formats alternatifs: ZIP



Documents similaires


anzeiger von saanen april 2016 1
anzeiger von saanen 21 08 2016
hublot polo gold cup 2016 alpina
animalcrossinggeburtstagskalender2019de
ok bon euroclassic a5 2017 def 26 6 ansicht
img 20160302 0001

Sur le même sujet..