070 346 .pdf


Nom original: 070-346.pdfAuteur: Administrator

Ce document au format PDF 1.7 a été généré par WPS Office / , et a été envoyé sur fichier-pdf.fr le 31/08/2017 à 05:02, depuis l'adresse IP 160.16.x.x. La présente page de téléchargement du fichier a été vue 195 fois.
Taille du document: 81 Ko (4 pages).
Confidentialité: fichier public

Aperçu du document


Prüfungsnummer:070-346

Prüfungsname:Managing Office 365

Identities and Requirements

Version:demo

http://www.it-pruefungen.de/

Achtung: Aktuelle englische Version zu 070-346 bei uns
ist gratis!!
1. Sie sind als Office 365-Administrator tätig. Sie stellen Lync Online für ein Unternehmen
mit Standorten in Hamburg und Stuttgart bereit. Beide Standorte sind mit dem Internet
verbunden. Zwischen den Standorten gibt es keine private Netzwerkverbindung.
Benutzer des Standortes Stuttgart berichten, dass sie über Lync Online keine Dateien an
Benutzer des Standortes Hamburg übertragen können.
Sie müssen sicherstellen, dass die Benutzer beider Standorte Lync Online für die
Übertragung von Dateien nutzen können.
Wie gehen Sie vor?
A.Konfigurieren Sie die externe Firewall und öffnen Sie die TCP Ports 50060-50079
B.Konfigurieren Sie die externe Firewall und öffnen Sie die TCP Ports 50040-50059
C.Erstellen Sie eine private Netzwerkverbindung für Dateiübertragungen.
D.Aktualisieren Sie alle Lync Online Clients auf Lync 2013
Korrekte Antwort: B

2. Sie sind als Office 365-Administrator für das Unternehmen IT-PRUEFUNGEN tätig.
Benutzer berichten Ihnen, dass sie innerhalb des letzten Monats deutlich mehr
Spam-Mails erhalten haben als gewöhnlich.
Sie müssen eine Trendanalyse für die empfangenen E-Mail Nachrichten der letzten 60
Tage durchführen.
Was sehen Sie im Office 365 Admin Center ein?
A.Die Berichte zum E-Mail-Schutz
B.Den Compliance-eDiscovery- und -Archivbericht
C.Nachrichten im Nachrichtencenter
D.Den Bericht Schadsoftwareerkennung in gesendeten E-Mails
Korrekte Antwort: A
3. Sie sind als Office 365-Administrator für das Unternehmen IT-PRUEFUNGEN tätig. Ihr
Unternehmen stellt einen neuen Office 365-Mandanten für einen Kunden bereit.
Sie müssen einem Administrator die Möglichkeit zur Verwaltung der Unternehmensdaten
in Office 365 erteilen. Sie müssen dem Prinzip der Vergabe geringstmöglicher
Berechtigungen folgen.
Welche Rolle weisen Sie dem Administrator zu?
A.Globaler Administrator

B.Dienstadministrator
C.Rechnungsadministrator
D.Benutzerverwaltungsadministrator
Korrekte Antwort: A

4. Sie sind als Office 365-Administrator für das Unternehmen IT-PRUEFUNGEN tätig. Ihr
Unternehmen stellt einen Office 365-Mandanten in einer Hybridbereitstellung mit
Exchange Server 2013 bereit.
Office 365 Benutzer können keine frei/gebucht Informationen der On-Premises Exchange
Server einsehen. Die Benutzer der On-Premises Exchange Server können umgekehrt
auch keine frei/gebucht Informationen der Office 365 Benutzer abrufen.
Sie müssen feststellen, warum die Benutzer keinen Zugriff auf frei/gebucht Informationen
von Office 365 bzw. von den Exchange Servern erhalten.
Welches Tool verwenden Sie?
A.Den Assistenten für die Hybridkonfiguration
B.Das Register Exchange Server des Microsoft Remote Connectivity Analyzer
C.Das Microsoft Connectivity Analyzer Tool (MCA)
D.Das Register Office 365 des Microsoft Remote Connectivity Analyzer
Korrekte Antwort: A

5. Sie sind als Office 365-Administrator für das Unternehmen IT-PRUEFUNGEN tätig.
Benutzer berichten, dass sie sich mit Ihren mobilen Geräten nicht an Lync anmelden
können. Es ist den Benutzern jedoch möglich, Lync-Nachrichten über Ihre Laptops zu
senden und zu empfangen.
Sie müssen die Ursache für das Problem ermitteln.
Wie gehen Sie vor?
A.Öffnen Sie das Office 365 Nachrichtencenter und prüfen Sie die Lync-Einstellungen.
B.Verwenden Sie die Microsoft-Verbindungsuntersuchung (Microsoft Connectivity
Analyzer) und prüfen Sie die Einstellungen.
C.Überprüfen Sie die Nutzerlizenzen der betroffenen Benutzer.
D.Verwenden Sie das Lync Admin Center und prüfen Sie die Einstellungen für den
externen Zugriff.
Korrekte Antwort: B

6. Sie sind als Berater für Microsoft Cloud-Services tätig. Einer Ihrer Kunden plant die
Migration zu Office 365.

Der
Office 365-Administrator
muss
benachrichtigt
werden,
wenn
Office
365-Wartungsaktivitäten geplant sind.
Sie müssen den Computer des Administrators für den Erhalt der Benachrichtigungen
konfigurieren.
Was konfigurieren Sie?
A.Das Office 365 Management Pack für System Center Operations Manager.
B.Serviceanfragen
C.Die Seite Dienststatus
D.RSS-Benachrichtigungen zum Dienststatus von Office 365
Korrekte Antwort: D

7. Sie sind als Office 365-Administrator für das Unternehmen IT-PRUEFUNGEN tätig. Ihr
Unternehmen implementiert einen Office 365-Mandanten.
Sie müssen sicherstellen, dass Sie den Dienststatus und den Wartungsverlauf der letzten
sieben Tage einsehen können.
Welche beiden Möglichkeiten stehen Ihnen für das Erreichen Ihres Ziels zur Verfügung?
(Jede korrekte Antwort stellt eine vollständige Lösung dar. Wählen Sie zwei Antworten.)
A.Führen Sie das Microsoft Cloud-Dienste Diagnostics and Logging (MOSDAL) Support
Toolkit aus.
B.Sehen Sie die Seite Aktueller Status im Office 365 Admin Center ein.
C.Sehen Sie die Diensteinstellungen im Office 365 Admin Center ein.
D.Abonnieren Sie RSS-Benachrichtigungen zum Dienststatus von Office 365.
Korrekte Antwort: B, D


070-346.pdf - page 1/4


070-346.pdf - page 2/4


070-346.pdf - page 3/4

070-346.pdf - page 4/4


Télécharger le fichier (PDF)

070-346.pdf (PDF, 81 Ko)

Télécharger
Formats alternatifs: ZIP



Documents similaires


070 346
070 347 deutsch
070 697
prufungsvorbereitung98 368vce pdf
pr fungserfahrung zertifizierung exam ireb
examicbbprufungsfragen

Sur le même sujet..