Burda jupe 105b taille42 .pdf



Nom original: Burda jupe 105b-taille42.pdf
Titre: VARCAD DIN A4

Ce document au format PDF 1.4 a été généré par / Acrobat Distiller 7.0 (Windows), et a été envoyé sur fichier-pdf.fr le 10/03/2018 à 12:40, depuis l'adresse IP 78.239.x.x. La présente page de téléchargement du fichier a été vue 286 fois.
Taille du document: 221 Ko (22 pages).
Confidentialité: fichier public


Aperçu du document


2a

1a

2b

1a

1b

2c

1c
1b

2d

1c

rschluß

2

Reißve
zipper

1d

2e

1d

copyright 2006 Verlag Aenne Burda
GmbH & Co.,KG Offenburg,Germany.
Sämtliche Modelle stehen unter Urheberschutz.
Gewerbliches Nacharbeiten nicht erlaubt.

2a
uf
nla rain
de
g
Fa ight
a
str

3a
4a

4b

vordere
und rüc
kwärtig
front an
e Mitte
d back
center

uf
nla rain
de
g
Fa ight
a
str

3a
3b

2b

uf
nla rain
de
g
Fa ight
a
str

3b

4c

2c

vordere
und rüc
kwärtig
front an
e Mitte
d back
center

skirt panel

Rockbahn

GR.42

3c

4d

3d

3c

2d

3d
Fadenlauf
center front st
raight grain

vordere Mitte

GR.42

2e

Vord. Passe
front yoke

4e

6a

5a

4a

6b

5a
Kontrollquadrat
Seitenlänge 10cm

4b

5b

4c
uf
nla rain
de
g
Fa ight
a
str

5b
5c
6c

6d

5d

Se
sid

ite

nn

es

ah

ea

m

t
rec
hts
rig
ht

5c
uf
nla rain
de
g
Fa ight
a
str

4d

6e

5d

Se
ite
nn
sid
ah
es
t
ea
m

re

ch

rig

ht

ts

1

4e

7a

6a

t
Seitennah
side seam

rechts
right

7a

7b

6b

1

rück
wär
tige
cen
M
t
i
t
e
t
e
r
bac
Fad
ks
enla
t
r
a
uf
ight
grai
n

7b

7c

6c

6d
7c
rückw. Passe
back yoke

GR.42

7d

2

7d

6e

105 Rock
Größen 36, 38, 40, 42, 44
Rocklänge: 68 cm (obere Rockkante 1 cm unterhalb Taille)
Sie brauchen:
Georgette, 140 cm breit:
Gr. 36, 38: 1,40 m,
Gr. 40: 1,45m,
Gr. 42: 1,50 m,
Gr. 44: 1,55 m.
Futter, 140 cm breit:
Gr. 36, 38: 1,40 m,
Gr. 40: 1,45m,
Gr. 42: 1,50 m,
Gr. 44: 1,55 m.
Vlieseline G 785. 1 Nahtreißverschluss, 22 cm lang u. Spezial-Nähfuß.
Stoffempfehlung:
Leichte Rockstoffe.
Papierschnitt:
Die Schnittteile werden auf 20
Blättern mit einem dünnen Rahmen gedruckt. Warten Sie, bis alle
Blätter ausgedruckt sind. Ordnen
Sie die Blätter so an, wie Sie aneinander gehören (siehe Rasterzeichnung = verkleinerte Schnittdarstellung). Schneiden Sie die einzelnen
Blätter jeweils an der oberen und
rechten Kante entlang der dünnen
Rahmenlinie ab, beginnen Sie
dabei am linken unteren Blatt, und
kleben Sie dann die Teile an den
Rahmenlinien exakt aneinander.
Dann schneiden Sie die Schnittteile
aus. Wichtig: die Schnittteile sind
ohne Naht- und Saumzugaben.
Zuschneideplan
Georgette, 140 cm breit

Bei einfacher Stofflage liegt
die rechte Stoffseite oben.
Gestrichelt eingezeichnete Teile
mit der beschrifteten Seite nach
unten auflegen.

Zuschneiden:
Naht- und Saumzugaben:
Nähte, Kanten und Saum 1 – 1,5 cm.
Georgette:
1 Vord. Passe
2x
2 Rückw. Passe
2x
3 Rockbahn
2x
Futter: Teil 3.
Einlage siehe Zuschneideplan.
Äußere Passenteile verstärken.
Nähen:
■ Verstärkte Passenteile an die
obere Kante der Rockbahnen steppen. Darauf achten, dass die markierten rechten Seitennahtkanten
aneinander treffen. Nahtzugaben
in die Passen bügeln.
■ Rechte Seitennaht steppen.
■ Nahtreißverschluss, linke Seitennaht: Den Reißverschluss öffnen
und die Spirale mit dem Daumennagel wegdrücken, so dass die
Nahtstelle zwischen Band und Spirale zu sehen ist. Geöffneten Reißverschluss mit der Oberseite nach
unten auf die rechte Stoffseite
einer Schlitzkante legen.
Um den Reißverschluss genau in
der markierten Nahtlinie festzusteppen, den Abstand zwischen
Band und Stoffkante wie folgt
berechnen:
Nahtzugabenbreite
minus 1 cm Bandbreite = Abstand
zur Stoffkante.
Das obere Reißverschlussende im
errechneten Abstand zur Stoffkante mit einer Stecknadel feststecken. Am markierten Schlitzende steht das untere Reißverschlussende über. Das Nähfüßchen
so auf den Reißverschluss setzen,
dass die Spirale in der Kerbe rechts
neben der Nadel liegt (1). Den
Reißverschluss von oben bis zum
markierten Schlitzende feststeppen. Den Reißverschluss schließen.
Das zweite Reißverschlussband mit
der Oberseite auf die rechte Stoffseite der zweiten Schlitzkante
legen, oben mit einer Stecknadel
feststecken. Reißverschluss wieder

öffnen. Das Nähfüßchen auf das
obere Reißverschlussende setzen,
die Spirale liegt in der Kerbe links
neben der Nadel (2). Den Reißverschluss von oben bis zum Schlitzende feststeppen. Reißverschluss
schließen.
Linke Seitennaht von unten bis
zum Reißverschlussschlitz steppen.
Dabei das lose untere Ende vom
Reißverschluss zur Nahtzugabe hin
legen und möglichst dicht bis zum
letzten Stich der Reißverschlussnähte steppen. Zu lange Reißverschlüsse abschneiden und das Ende
mit einem Stoffrest einfassen.
1

2

■ Futterrockbahnen an die unverstärkten (inneren) Passenteile steppen. Seitennähte steppen, den
Reißverschlussschlitz offen lassen.
■ Obere Rockkante verstürzen:
Innere Passe rechts auf rechts auf
die obere Rockkante stecken. Am
Reißverschlussschlitz die seitl. Kanten der inneren Passe ca. 5 mm vor
der Schlitzkante zurückschlagen,
an der oberen Kante feststecken.
Am Rock die Schlitzzugaben nach
außen legen und über der inneren
Passe an der oberen Rockkante
feststecken. Entlang der oberen
Rockkante steppen. Schlitzzugaben nach innen wenden. Innere
Passe nach oben legen und so weit
wie möglich schmal neben der
Naht auf den Nahtzugaben feststeppen. Innere Passe nach innen
wenden, eingeschlagen auf den
Reißverschlussbändern annähen.
Die Passenansatznähte aufeinander stecken. Von außen in der
Nahtrille der Passenansatznaht
durchsteppen.
■ Saumzugabe nach innen bügeln
und feststeppen. Futter säumen, es
soll ca. 1 cm kürzer sein als der
Rock.

7a

7a
7d
7b

7c

7c

6a

6b

6c

6d

6a

6b

6c

6d

6e
6e
5d

5a

5a

5b

4a

4b

4a

4b

3a

5c

5b

5d

5c

4c
4c

4d

4e

4d

4e

3d

3a
3b

7d

7b

3d

3b
3c

3c

2a

2b

2c

2d

2e

2a

2b

2c

2d

2e

1a

1a

1b

1b

1c

1c

1d

1d




Télécharger le fichier (PDF)

Burda jupe 105b-taille42.pdf (PDF, 221 Ko)

Télécharger
Formats alternatifs: ZIP







Documents similaires


schachenmayr free pattern winter ombre de en fr nl
tutorial keshe healthpen 2
edpuzzle tes
katalog 997 cup s 2009
mayday
texte panneaux 2016 allemand

Sur le même sujet..