Recherche PDF


Cet outil permet de trouver un fichier parmi les documents publics partagés par les utilisateurs de Fichier-PDF.fr.
Dernière mise à jour de la base de données: 26 septembre à 20:14 - Environ 390000 fichiers indexés.

Afficher résultats par page

Réponses pour «aufenthalt»:



Total: 35 résultats - 0.098 secondes

CARNETVACANCES2015 100%

Ein Micro-Klima mit aussergewöhnlich günstigen Temperaturen versichert einen unvergessenen Aufenthalt mitten einer exotischen Pflanzenwelt.

https://www.fichier-pdf.fr/2014/11/29/carnetvacances2015/

29/11/2014 www.fichier-pdf.fr

Séjour privé 2017 - D 97%

______________________ für einen Aufenthalt in meinem Chalet (3) vom __________________________ bis ________________________ Ich habe zur Kenntnis genommen, dass eine PASS-pauschale von:

https://www.fichier-pdf.fr/2017/02/02/sejour-prive-2017-d/

02/02/2017 www.fichier-pdf.fr

d MM NEIN zur Masseneinwanderungsinitiative (1) 96%

Wird jungen AusländerInnen der Aufenthalt in der Schweiz verwehrt, hat das negative ,POTFRVFO[FO GÕS BMMFo ist Guido Frey, Geschäftsleiter Intermundo, überzeugt.

https://www.fichier-pdf.fr/2014/01/31/d-mm-nein-zur-masseneinwanderungsinitiative-1/

31/01/2014 www.fichier-pdf.fr

FICHE RESA EURONAT 92%

Zelt /Additional tent Electricité/Strom/Current Animal - Haustiere- Pets Tente enfant/Kinderzelt/Children’s tent Total Séjour - Gesamtbetrag Aufenthalt - Total Stay Arrhes - Anzahlung - Deposit 25 % Frais de dossier - Bearbeitungsgebühr - Administrative charge Assurance annulation (facultatif) - Reiserücktrittsversicherung (fakultativ) - Cancellation insurance (optional) € € € € (1,5 % du Total Séjour avec un minimum de 12 €) - (1,5 % vom Aufenthalt – Mindestbetrag 12 €) - 1,5% of total price with a minimum of 12 €) TOTAL arrhes - Anzahlung insgesamt - TOTAL deposit € Veuillez vous munir d’une photo d’identité par participant pour vos PASS lors de votre arrivée (Photomaton sur place en cas d’oubli) Bringen Sie bitte für jeden Reiseteilnehmer ein Foto für Ihren PASS mit (für Vergessliche haben wir einen Fotoautomaten) Please bring one passport photo per person for your Pass (we have a photo-booth if you forget) C.B.

https://www.fichier-pdf.fr/2017/02/02/fiche-resa-euronat/

02/02/2017 www.fichier-pdf.fr

luettich aktuell 92%

Wir wünschen Ihnen einen angenehmen und konfliktfreien Aufenthalt in der Landeshauptstadt Hannover.

https://www.fichier-pdf.fr/2012/03/12/luettich-aktuell/

12/03/2012 www.fichier-pdf.fr

KAMERUN 88%

Sie umgeben Ihren Aufenthalt im afrikanischen Kontinent in einem Land durch Kribi.

https://www.fichier-pdf.fr/2017/03/15/kamerun/

15/03/2017 www.fichier-pdf.fr

MALARIA GUIDE GER VERSION 85%

RATGEBER FUR AUSLENDER, DIE IN  TROPENGEBIETEN ANSASSIG SIND, IN  DENEN DIE MALARIA GRASSIERT,    INSBESONDERE  DIE MALARIA IN  IHRER GEFAHRLICHSTEN  FORM,    DIE MALARIA TROPICA.                  In Erinnerung an Aymeric Girard  gestorben am 10.Mai 2010 in Dakar  an einer Malaria Tropica.  Er war sieben Jahre alt      1    An wen richtet sich dieser Ratgeber ?      Dieser  Ratgeber  richtet  sich  an  alle  Einzelpersonen  und  Familien,  die  sich  entschieden  haben, einige Monate oder Jahre in einem tropischen oder subtropischen Land zu leben.    Er entstand mit Hilfe von Dr. Strady, praktizierender Krankenhausarzt in der Abteilung  Innere Medizin, Infektionskrankheiten und Tropische Krankheiten am CHU Reims, dem  ich  für  sein  Entgegenkommen  und  seine  Menschlichkeit  danke.    Hören  wir  endlich  auf  die  Augen  zu  verschließen !  Jedes  Jahr  infizieren  sich  zwischen  350  und  500  Millionen  Menschen  und  mehr  als  eine  Million  Menschen  stirbt  an  den  Folgen  der  Krankheit.  In  Frankreich  werden  jedes  Jahr  zwischen  6500  und  7000  eingeschleppte  Malariafälle  registriert  (INVS).  Manche  davon  verlaufen  tödlich.  Malaria  ist  eine  Krankheit,  die  von  einem  Parasiten  herrührt,  der  durch  Moskitos  übertragen wird. Nur das Weibchen sticht, denn es braucht die Bestandteile des Blutes,  um Eier zu produzieren. Es sticht nur zwischen Sonnenuntergang und Tagesanbruch.    Vor  der  Abreise  haben  Sie  sicherlich  noch  einen  Termin  in  einer  Reise‐  und  Tropenmedizinischen Beratungsstelle.  Sie werden die nötigen Impfungen erhalten und  man wird Ihnen die Grundlagen zum Umgang mit gesundheitlichen Risiken vermitteln.    Gegen  Malaria  gibt  es  keinen  Impfstoff.  Man  wird  Sie  über  allgemeine  Vorsorgemaßnahmen  informieren,  aber  man  wird  Ihnen  wahrscheinlich  nicht  empfehlen,  und  zwar  wegen  möglicher  Nebenwirkungen,    mehrere  Jahre  lang  eine  Chemo‐Prophylaxe  einzunehmen.  Manche  Ärzte  werden  Ihnen  jedoch  raten,  eine  Chemo‐Prophylaxe einige Monate lang einzunehmen und danach damit aufzuhören.  Andere  werden  Ihnen  empfehlen  ausschließlich  während  und  nach  der  Regenzeit  eine  Malaria‐Prophylaxe  einzunehmen.  Und  wiederum  andere  werden  Ihnen  raten,  überhaupt  nichts  zu  nehmen.  Und  inmitten  all  dieser  Ratschläge  müssen  Sie  eine  Entscheidung zum Wohl Ihrer Familie treffen.       Sie  sollten  dennoch  wissen,  dass  es  eine  offizielle  Empfehlung  des  INVS  (Institut  de  veille  sanitaire)  gibt.  Das  INVS  ist  eine  öffentliche  Einrichtung  unter  der  Aufsicht  des  französischen  Gesundheitsministers.  Die  Aufgaben  des  Instituts  sind  die  Beobachtung  und  die  frühzeitige  Warnung  der  Bevölkerung  in  allen  die  Gesundheit  betreffenden  Bereichen,  dies  gilt  auch  für  internationale  und  tropische  Krankheitsrisiken.  Das  INVS  besteht  aus  Epidemiologisten,  Infektologen,  Parasitologen,  Kinderärzten  usw.,  die  regelmäßig  zusammen  treffen,  um  Ihre  Empfehlungen  zu  aktualisieren  und  einen  wöchentlich  erscheinenden  Epidemiologischen  Bericht  (Bulletin  Epidémiologique  Hebdomadaire, BEH) zu publizieren. Sie können sich diesen über das Internet besorgen:  (www.invs.sante.fr/beh/).  Anbei  ein    Auszug  eines  Berichtes,  der  sich  auf  längere  Aufenthalte bzw. auf länger als drei Monate bezieht (aus « Recommandations sanitaires  pour les voyageurs, 2010 », Bulletin vom 1. Juni 2010/ n° 21‐22) :        2  « Die  Vermeidung  einer  Malaria  muss  Gegenstand  einer  vertieften,  ausführlichen  Beratung  sein.  Es  ist  dabei  sinnvoll,  dem  Patienten  ein  abgefasstes  Schriftstück  mitzugeben.  Der  Schutz  vor  Moskitostichen  durch  Benutzen  von  Repellents,  Moskitonetze, usw. ist hervorzuheben. Beim ersten Aufenthalt sollte die Prophylaxe an  die  Resistenzlage  angepasst  werden,  jedoch  mindestens  während  der  ersten  sechs  Monate eingenommen werden.  Über  diesen  Zeitraum  hinaus,  kann  eine  Prophylaxe‐Therapie,  etwa  über  einige  Jahre  hinweg,  nur  schwer  eingehalten  werden  und  erscheint  daher  unrealistisch.  Die  Prophylaxe  sollte  mit  Hilfe  erfahrener  lokaler  Ärzte  den  Verhältnissen  angepasst  werden. So sollte zum Beispiel eine nur zeitweise eingenommene Prophylaxe während  der Regenzeit oder bei  gelegentlichen Reisen  in ländliche Gebiete in Betracht gezogen  werden.  In  all  diesen  Fällen  muss  unbedingt  sichergestellt  sein,    dass  bei  Fieber  ein  erfahrener    Arzt  rasch  die  Behandlung  übernehmen  kann.  Die  Reisenden  müssen  darüber  informiert  werden,  dass  das  hohe  Risiko  einer  Erkrankung,  insbesondere    in  den  ersten  beiden  Monate  nach  der  Rückkehr  aus  verseuchten  Gebieten  immer  noch  fortbesteht. «       Malaria‐Prophylaxe  garantiert  keine  Immunität  gegenüber  der  Krankheit,  aber  sie  erhöht  die  Widerstandskraft  des  Körpers  gegen  Malaria  und  bereitet  ihn  in  einer  speziellen Weise darauf vor, im Falle einer Malaria, diese zu bekämpfen.   Wenn  Sie  mit  einem  Baby  oder  Kleinkind  in  ein  Malariagebiet  reisen,  folgen  Sie  den  Anweisungen  des  Beipackzettels  des  Sirups,  den  Ihnen  Ihr  Kinderarzt  gegen  Malaria  verschrieben hat.     Niemand ist geschützt.    Mit  der  Zeit  stellen  sich  die  schlechten  Gewohnheiten  ein,  man  lässt  die  Vorbeugungsmaßnahmen  schleifen  und  das  ist  der  Moment,  in  dem  das  Risiko  am  höchsten ist.    Im  Gegensatz  zu  anderen  Führern  zu  diesem  Thema  wird  dieser  von  hinten  her  beginnen:    Die  Mehrzahl  der  existierenden  Führer  beginnen  in  der  Tat  damit,  Ratschläge  zur  Vorbeugung  zu  geben.  Vorbeugendes  Handeln  ist  notwendig,  aber  Sie  sollten  wissen,  dass  es  nicht  hundertprozentig  wirksam  ist.  Manche  Informationsblätter  geben  auch  eine Beschreibung der häufigsten Anzeichen einer Malaria wieder. Man findet manchmal  auch Informationen über die Malariaform «Tropica», der gefährlichsten Malariaart, die  für zahlreiche Todesfälle verantwortlich ist. Wie auch immer die Symptome sein mögen,  sobald Fieber auftritt, muss immer an eine Malaria gedacht werden.  Bevor  vorbeugende  Maßnahmen  und    Krankheitssymptome  erörtert  werden  sollen,  richten  sich  meine  Empfehlungen  zunächst  an  die  Familien,  die  in  den  Ferien  nach  Frankreich (oder anderswohin) fahren, mit oder ohne Kinder. Die Kinder bleiben oft bei  den Großeltern oder der Familie, die überhaupt keine Vorstellung davon haben, was im  Falle eines Fiebers getan werden muss. Dann werde ich Ratschläge für die Freunde und  die  Familie  geben,  die  uns  in  dem  Land,  in  dem  wir  leben,  besuchen  kommen.   Und  schließlich  komme  ich  auf  die  Vorbeugung  und  die  Symptome  der  Krankheit  zu  sprechen.    3        Empfehlung für Auslandstätige und ihre Familien  1.

https://www.fichier-pdf.fr/2011/03/28/malaria-guide-ger-version/

28/03/2011 www.fichier-pdf.fr

Sujet BTS 1 CCF Partie 1 77%

zwei Rentner kommen an, um Informationen über die Provence zu bekommen, weil sie die Absicht haben , die Gegend im Juli 2013 zu besichtigen und dann im Hotel Ibis von Avignon ihren Aufenthalt zu verbringen.

https://www.fichier-pdf.fr/2013/03/22/sujet-bts-1-ccf-partie-1/

22/03/2013 www.fichier-pdf.fr

Schleusungskriminalität 2013 77%

Phänomenbereich Fallzahlen 2013 (2012) Tendenz Tatverdächtige 2013 (2012) Tendenz 110.555 (89.029)  102.666 (81.884)  Unerlaubte Einreise 33.796 (26.110)  34.089 (26.491)  Unerlaubter Aufenthalt 58.236 (44.260)  56.171 (42.803)  Verstöße gg.

https://www.fichier-pdf.fr/2014/11/23/schleusungskriminalit-t-2013/

23/11/2014 www.fichier-pdf.fr

Eine+Buchung+beantworten 77%

Könnten Sie uns bitte mitteilen, ob wir eine Ermäßigung für unsere Kinder bekommen können und wie viel ein zweiwöchiger Aufenthalt mit Halbpension kosten würde.

https://www.fichier-pdf.fr/2018/04/14/eine-buchung-beantworten/

14/04/2018 www.fichier-pdf.fr

faire part al 77%

April 2021, um 12 Uhr ab, nachdem er einen kurzen Aufenthalt im Morges-Krankenhaus verbracht hatte, wo er am Samstag, dem 17.

https://www.fichier-pdf.fr/2021/04/27/fairepartal/

27/04/2021 www.fichier-pdf.fr

BrochureOcean 76%

Sommaire leitartikel hoofdartikel Herzlich willkommen und einen schönen Aufenthalt in Aqua plein‘ air !

https://www.fichier-pdf.fr/2011/10/07/brochureocean/

07/10/2011 www.fichier-pdf.fr

side-biking 2010 german 74%

• Wir haben Adressen der angepassten Unterkünfte (Zimmer von Gastgebern, Hotels) ebenfalls, mit denen wir uns für Sie in Verbindung setzen können Zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir Ihren Aufenthalt vereinfachen können side-biking@agenced.fr KONTAKT Zögern Sie nicht, sich mit uns in Verbindung zu setzen, wenn Sie Fragen oder Bemerkungen haben, wir werden das Maximum machen, um Ihnen schnell zu antworten.

https://www.fichier-pdf.fr/2010/03/08/9w67j9p/

08/03/2010 www.fichier-pdf.fr

brochure 74%

RESASOL bietet Ihnen die Buchung Ihres Urlaubs sowie zahlreiche Aktivitäten und Ausflüge, damit Ihr Aufenthalt garantiert unvergesslich wird.

https://www.fichier-pdf.fr/2015/02/25/brochure/

25/02/2015 www.fichier-pdf.fr

brochure 74%

RESASOL bietet Ihnen die Buchung Ihres Urlaubs sowie zahlreiche Aktivitäten und Ausflüge, damit Ihr Aufenthalt garantiert unvergesslich wird.

https://www.fichier-pdf.fr/2015/02/25/brochure-2/

25/02/2015 www.fichier-pdf.fr

haertefall 72%

Auflage 4.000 Stück im Dezember 2013 Vorwort Nino Mein Name ist , ich bin 18 Jahre alt und wohne in Northeim Ich war 17 Jahre alt, als ich einen Antrag an die Härtefall­ kommission gestellt habe, um Aufenthalt zu bekommen.

https://www.fichier-pdf.fr/2014/04/17/haertefall/

17/04/2014 www.fichier-pdf.fr

Einladung Freiwilligenkonferenz 19.+20.6.15 71%

Wir wünschen allen eine gute Anreise und einen schönen Aufenthalt im Appenberg.

https://www.fichier-pdf.fr/2015/07/27/einladung-freiwilligenkonferenz-19-20-6-15/

27/07/2015 www.fichier-pdf.fr

WJB2017 70%

Kuonen aus der Taleya in Lalden, Domherr Franz Blatter und über Vinanz Oggier aus Turtmann, der 1889–1896 in den USA weilte und über seinen Aufenthalt aufschlussreich schrieb.

https://www.fichier-pdf.fr/2017/03/28/wjb2017/

28/03/2017 www.fichier-pdf.fr

artLabs 66%

Der Aufenthalt im Wald soll für ihn ein Einschnitt im gewohnten Arbeitsrhythmus sein.

https://www.fichier-pdf.fr/2011/03/25/artlabs/

25/03/2011 www.fichier-pdf.fr

AUHAGEN 2018 63%

Lieferbar ab 02/2018 UVP 3,50 EUR 92 x 75 x 35 mm NEUHEITEN 2018 41 650 41 650 H0 Terrassenausstattung Viel Entspannung verspricht ein Aufenthalt im Grünen bei Sonnenschein oder in einer lauen Sommernacht.

https://www.fichier-pdf.fr/2018/01/20/auhagen-2018/

20/01/2018 www.fichier-pdf.fr

TouriTag 2012 Flyer DT web (1) 62%

Eingangstor der Kalksteingrube Auersmacher GmbH, Kreisstraße 13 Wanderung vom Lampennest nach Hilschbach Samstag, 24.03.2012, 15 bis 19 Uhr Über den Frohn-Wald-Weg führt die Wanderung zum Ziegenhof Nimmesgern mit Besichtigung und kleiner Verkostung (Aufenthalt ca.

https://www.fichier-pdf.fr/2012/03/06/touritag-2012-flyer-dt-web-1/

06/03/2012 www.fichier-pdf.fr

npe 2014 62%

Nach langem Aufenthalt im Freien konnte das Fahrzeug von der VT 92 501 GbR erworben werden und wird zur Zeit museal hergerichtet.

https://www.fichier-pdf.fr/2014/11/20/npe-2014/

20/11/2014 www.fichier-pdf.fr

Tdh Zug Präsidentenwechsel 57%

Viel Erfahrung Schon seit vielen Jahren, und speziell nach ihrem Aufenthalt auf den Philippinen, war Doris das Wohl von Not leidenden Kindern und ihren Müttern immer sehr am Herzen gelegen.

https://www.fichier-pdf.fr/2015/07/27/tdh-zug-pr-sidentenwechsel/

27/07/2015 www.fichier-pdf.fr