137 liebherr raupenhydraulikbagger r 994 litronic .pdf



Nom original: 137-liebherr_raupenhydraulikbagger_r_994_litronic_.pdf

Ce document au format PDF 1.3 a été généré par / Acrobat Distiller 4.0 for Macintosh, et a été envoyé sur fichier-pdf.fr le 18/06/2011 à 16:59, depuis l'adresse IP 80.13.x.x. La présente page de téléchargement du fichier a été vue 1582 fois.
Taille du document: 467 Ko (10 pages).
Confidentialité: fichier public


Aperçu du document


Technische Beschreibung
Hydraulikbagger

R 994
litronic

Einsatzgewicht mit Tieflöffel-Ausrüstung 229 t
Einsatzgewicht mit Klappschaufel-Ausrüstung 226,4 t
Motorleistung 937 kW (1273 PS)
Tieflöffel-Inhalt 4,50 bis 20,00 m3
Klappschaufel-Inhalt 10,50 bis 18,00 m3

`

Technische Daten
Motor
Cummins-Dieselmotor
Leistung nach
DIN/ISO 3046-1 __________ 937 kW (1273 PS) bei 2100 min–1
reduziert auf 840 kW (1142 PS)
bei 1800 min–1
Typ ____________________________ KTTA38-C 1350
Bauart ______________________ 12 Zylinder-V-Form
wassergekühlt
Direkteinspritzung
Abgasturbolader
Ladeluftkühler
Bohrung/Hub ____________ 159/159 mm
Hubraum __________________ 37,8 l
Verbrennungsluftfilter ________ Trockenluftfilter mit automatischer Staubaustragung, Haupt- und Sicherheitselement
Kraftstofftank-Inhalt __________ 3900 l
Elektrische Anlage
Betriebsspannung ______ 24 V
Batterie ____________________ 2 x 170 Ah/12 V
Lichtmaschine ____________ Drehstrom 24 V/100 A
Leerlaufautomatik ____________ sensorgesteuert
Druckluftanlage ________________ Einzylinder-Kompressor
wartungsfrei
Druckregler
Frostschutzpumpe

Hydraulikanlage
Hydraulikpumpen
für Ausrüstung und
Fahrwerk __________________ 3 verstellbare Axialkolbenpumpen
Fördermenge max. ______ 2 x 757 l/min. + 1 x 505 l/min.
Betriebsdruck max. ____ 320 bar
Elektronische
Grenzlastregelung ____________ im Vollastbereich
Hydraulikpumpe
für Schwenkwerk ________ 1 reversierbare Schrägscheiben-Verstellpumpe, geschlossener Kreislauf
Fördermenge max. ______ 450 l/min.
Betriebsdruck max. ____ 400 bar
Pumpensteuerung __________ elektro-hydraulisch, Druckabschneidung,
Nullhubregelung, Bedarfsstromsteuerung
Hydrauliktankvorspannung ____________________ 0,5 bar
Hydrauliktank-Inhalt ________ 1800 l
Hydrauliksystem-Inhalt ____ 2400 l
Filterung ________________________ 1 Filter im Rücklauf, je 1 Hochdruckfilter je
Arbeitspumpe
Ölkühlung ______________________ senkrechter Ölkühler, thermostatisch
geregeltes Gebläse
Schmierung ____________________ Zentralschmieranlage

Steuerung
Servo-Steuerkreis

separat, elektro-hydraulische Proportionalsteuerung für einzelne Arbeitsbewegungen
Notbetätigung ____________ über Druckspeicher bei abgestelltem
Dieselmotor
Energieverteilungssystem __ über Steuerschieber in Blockbauweise mit
integrierten Primär und Sekundärventilen
Summenschaltung ______ für Arbeitsausrüstung und Fahrantrieb
Betätigung
Ausrüstung und
Schwenkwerk ____________ mit proportional wirkenden Kreuzschalthebeln
Fahrwerk __________________ – mit proportional wirkenden Fußpedalen
für Vorwärts-, Rückwärts- und Kurvenfahrt
– mittels einsteckbaren Hebeln
Zusatzfunktionen ______________ über proportional wirkendes Fußpedal oder
Kippschalter

2

TB R 994 Litronic

Schwenkwerk
Antrieb ____________________________ 2 Liebherr-Axialkolbenmotoren
Getriebe __________________________ 2 Liebherr-Planetengetriebe
Drehkranz ________________________ Liebherr, innenverzahnter, abgedichteter
dreireihiger Rollendrehkranz
Schwenkgeschwindigkeit __ 0 – 3,7 min–1 stufenlos
Schwenkmoment ____________ 677,0 kNm
Feststellbremse ________________ hydraulisch betätigte Lamellenbremsen,
wartungsfrei

Drehbühne
Bauart ____________________________ verwindungssteife Stahlkonstruktion
Aufnahme Ausrüstung ______ parallel durchgehende Längsträger
Laufstege ________________________ auf der linken Seite des Oberwagens

Fahrerkabine
Kabine

elastisch gelagert, schallgedämmt, rundum
verglast, Steinschlagschutzdach (FOPS)
integriert
Fahrersitz ________________________ schwingungsgedämpft, auf das Fahrergewicht einstellbar, Beifahrersitz serienmäßig
Steuerung ________________________ Kreuzschalthebel in die Armlehnen integriert
Überwachung __________________ über LED-Display
Akustisches und
optisches Signal ______________ bei Unterschreiten des Motoröldrucks oder
des Kühlwasserstands. Automatischer
Motorstop
Optisches Signal ______________ bei Motorüberhitzung, bei Unterschreiten
des Hydraulikölstands. Zurückregelung der
Arbeitspumpen
Heizung/Lüftung ______________ Vollklimaanlage serienmäßig
____________________________

Unterwagen
Bauart

dreiteiliger Unterwagen, Mittelstück und
Seitenträger als Kastenkonstruktion ausgeführt, spannungsfrei geglüht
Antrieb ____________________________ Axialkolbenmotor
Getriebe __________________________ Liebherr-Planetengetriebe
Fahrgeschwindigkeit ________ 0 – 2,6 km/h
Zugkraft __________________________ 1480 kN
Feststellbremsen ______________ hydraulisch betätigte Lamellenbremsen,
wartungsfrei
Bremsventile ____________________ separat im Unterwagen
Laufwerk ________________________ B 11, wartungsfrei
Laufrollen/Stützrollen ________ 10/2
Bodenplatten __________________ 2-Steg, geschmiedet
Kettenspannung ______________ hydraulisch
Transport ________________________ Unterwagen-Seitenträger abnehmbar
____________________________

____________

Arbeitsausrüstung
Bauart

Kastenbauweise, Kombination von hochfesten Stahlblechen und Stahlgußteilen
Hydraulikzylinder ______________ Liebherr-Zylinder mit Gleitringdichtungen,
Endlagendämpfung
Lagerstellen ____________________ abgedichtet
Lagerstellen Löffel/Stiel,
Löffel/Verbindungslasche __ O-Ring abgedichtet, komplett geschlossen
Schmierung ____________________ an die Zentralschmieranlage angeschlossen
Hydraulikverbindungen ____ Leitungs- und Schlaucharmaturen in SAEFlanschausführung
Tieflöffel __________________________ mit 50-t-Lastöse
____________________________

Abmessungen
A2

X
F

E

A1

D

A

W
C

H1
H
K

P
Q

L

N

U

S
Z

B
G

V

mm
5400
5800
6360
7100
5540
5740
2780
4480
5690
2120
6280

A
A1
A2
C
D
E
F
H
H1
K
L

mm
2100
820
4900
8070
9580
800
6120
6440
11200
7700
17200

P
Q
S
U
Z
N
B
G
V
W
X

A2

X1
F

E

A1

D

A

W

C

H1
H
K

P
Q

L

N

U

S
Z

B

V1

A
A1
A2
C
D
E
F
H
H1
K
L

G

mm
5400
5800
6360
7100
5540
5740
2780
4480
5690
2120
6280

P
Q
S
U
Z
N
B
G
W1
V1
X1

mm
2100
820
4900
8070
9575
800
6120
6440
6000
10000
12350

TB R 994 Litronic

3

Tieflöffel-Ausrüstung
mit Monoblockausleger 9,00 m
ft

m

Grabkurven

16

Max. Reichweite auf Standniveau
Max. Reichhöhe
Max. Ausschütthöhe
Max. Grabtiefe

50
14
40

15,50 m
15,60 m
10,30 m
8,70 m

12

Max. Reißkraft
Max. Losbrechkraft

10
30

780 kN (79,5 t)
859 kN (87,5 t)

8
20

6

Dienstgewicht und Bodenbelastung

4

Das Dienstgewicht beinhaltet das Grundgerät mit Tieflöffelausrüstung
und Tieflöffel 13,00 m3.

10
2
0

Bodenplattenbreite
Gewicht
Bodenbelastung

0

mm 800
kg 229000
kg/cm2 2,07

-2
-10
-4
-20

-6
-8

-30
-10
16

14

50

12
40

10

8
30

6
20

4

2
10

0m
0 ft

Tieflöffel
Schnittbreite
Inhalt nach SAE
Gewicht
Spez. Gewicht des Grabgutes

mm
m3
kg
t/m3

29001)
11,00
13400
2,00

Tieflöffel in HD-Ausführung mit Zähnen Größe V 81 (SD) und Deltaschneide
Tieflöffel mit Zähnen Größe V 81 (SD)
3) Tieflöffel für Schüttgut mit Zähnen Größe 71 (SD)
4) Kohletieflöffel mit Zähnen Größe 76 (FP)
1)
2)

4

TB R 994 Litronic

31502)
13,00
14000
1,80

32002)
14,00
14500
1,65

35003)
15,00
14200
1,50

42004)
20,00
14300
1,20

Tieflöffel-Ausrüstung
mit Monoblockausleger 10,80 m
ft

m

60

18

50

Grabkurven

16
14

40

12
10

1

2

Löffelstiellänge

m

4,00

5,60

Max. Reichweite auf Standniveau
Max. Reichhöhe
Max. Ausschütthöhe
Max. Grabtiefe

m
m
m
m

17,70
17,00
11,60
10,95

19,20
17,70
12,30
12,50

30

Max. Reißkraft
Max. Losbrechkraft

8
20

660 kN (67,3 t)
753 kN (76,7 t)

6
4

10

Dienstgewicht und Bodenbelastung

2
0

0

Das Dienstgewicht beinhaltet das Grundgerät mit Tieflöffelausrüstung,
Löffelstiel 4,00 m und Tieflöffel 7,20 m3.

-2
-10

Bodenplattenbreite
Gewicht
Bodenbelastung

-4
-20

-6

mm 800
kg 217600
kg/cm2 1,97

-8
-30

-40

-10

1

-12

2

-14
20
70

18
60

16
50

14

12
40

10
30

8

6
20

4

2
10

0m
0 ft

Tieflöffel
Schnittbreite
Inhalt nach SAE
Gewicht
Spez. Gewicht des Grabgutes
mit Stiel 4,00 m
mit Stiel 5,60 m

mm 1900
m3 4,50
kg 6000

2050
5,70
7200

2300
7,20
8450

2800
9,00
10000

t/m3 –
t/m3 2,20

2,20
1,80

1,80
1,50

1,50


Alle Tieflöffel sind in HD-Ausführung mit Zähnen Größe 86 (LP)

TB R 994 Litronic

5

Klappschaufel-Ausrüstung
ft

m

Grabkurven

16
50

Max. Reichweite auf Planum
Max. Ausschütthöhe
Max. Vorschubweg
Klappschaufelöffnungsweite T

14
40

12

Vorschubkraft auf Planum
Max. Vorschubkraft
Max. Losbrechkraft

T

10

12,65 m
11,00 m
5,00 m
2,35 m

30

1000 kN (102,0 t)
1075 kN (109,5 t)
920 kN ( 93,7 t)

8
20

6

Dienstgewicht und Bodenbelastung
4

Das Dienstgewicht beinhaltet das Grundgerät mit Klappschaufelausrüstung und Klappschaufel 13,50 m3.

10
2
0

Bodenplattenbreite
Gewicht
Bodenbelastung

0

mm 800
kg 226400
kg/cm2 2,05

-2
-10
-4
14

12
40

10

8
30

6
20

4

2
10

0m
0 ft

Schaufel
Schnittbreite
Inhalt nach SAE
Gewicht
Spez. Gewicht des Grabgutes

mm
m3
kg
t/m3

31501)
10,50
18000
2,40

35001)
12,00
19600
2,00

Klappschaufel mit Delta-Schneide und mit Zähnen Größe 81 (RYL)
Klappschaufel für Schüttgut mit gerader Schneide, mit Zähnen Größe 81 (SYL)
3) Kohleklappschaufel mit gerader Schneide, mit Zähnen Größe 76 (FP)
1)
2)

6

TB R 994 Litronic

38001)
13,50
21500
1,80

38002)
15,00
21800
1,50

40503)
18,00
22000
1,20

Abmessungen und Gewichte
L

Fahrerkabine
H

L Länge
H Höhe
Breite
Gewicht

mm
mm
mm
kg

2875
2850
2020
2570

Fahrerkabinenerhöhung

L

H

L Länge
H Höhe
Breite
Gewicht

mm
mm
mm
kg

2050
2450
2460
2200

mm
mm
mm
mm
kg

7650
2455
3668
3750
45200

Oberwagen

L

L Länge
H Höhe
H1 Höhe
Breite
Gewicht

H1

H

L

Ballastgewicht
H

L Länge
H Höhe
Breite
Gewicht

mm
mm
mm
kg

1215
2355
5600
22500

Kraftstofftank
H

L

L Länge
H Höhe
Breite
Gewicht

mm
mm
mm
kg

2130
2130
1775
1550

Ölkühlereinheit

L

H

L

H

L Länge
H Höhe
Breite
Gewicht

mm
mm
mm
kg

2000
2140
1565
1900

Seitenverkleidung

links

rechts

L Länge
H Höhe
Breite
Gewicht

940
2140
1600
480

990
2140
2070
900

mm
mm
mm
kg

Laufsteg links
L
H

L Länge
H Höhe
Breite
Gewicht

mm
mm
mm
kg

3200
680
810
180

Fahrerkabinenlaufstege
1)

2)
L

3)
L

H

L
H

H

L Länge
H Höhe
Breite
Gewicht

mm
mm
mm
kg

vorn1)

seitlich2)

hinten3)

583
336
805
41

3400
440
410
130

1210
440
500
40

TB R 994 Litronic

7

Abmessungen und Gewichte
Geländer (1 Satz)
L2
L1
L3
L5
L4

Länge
Länge
Länge
Länge
Länge
Höhe
Gewicht

mm
mm
mm
mm
mm
mm
kg

1550
4500
5040
1450
650
1010
300

Unterwagenmittelstück

L

H

L Länge
H Höhe
Breite
Gewicht

mm
mm
mm
kg

4610
2100
3650
22000

Fahrwerk mit Fahrmotorschutz
(je Seite)

L

L Länge
H Höhe
Breite
Gewicht

H

1)

L1
L2
L3
L4
L5

2)

H

mm
mm
mm
kg

Leiter

L

L

H

L Länge
H Höhe
Breite
Gewicht

8070
2100
2200
33900

Fahrerkabine1) Unterwagen2)
mm
mm
mm
kg

200
1850
460
40

285
1500
750
2 x 75

Hubzylinder
für Monoblock
L

L Länge
Ø Durchmesser
Gewicht

m

9,00

10,80

mm
mm
kg

4450
450
2 x 2700

4080
450
2 x 2260

Monoblockausleger mit Stielzylinder

L

Kennlänge

H

L Länge
H Höhe
Breite
Gewicht

m

9,00

10,80

mm
mm
mm
kg

9500
3800
1900
24000

11400
3700
1790
22000

Löffelstiel mit Kippzylinder
L

Kennlänge

H

L Länge
H Höhe
Breite
Gewicht

m

4,00*

4,00

5,60

mm
mm
mm
kg

5800
2300
1800
16000

5650
2500
1450
12700

7600
2400
1450
13500

* Anbau an Monoblock 9,00 m

8

TB R 994 Litronic

Abmessungen und Gewichte
Tieflöffel
L

H

Schnittbreite

mm

1900

2050

2300

2800

Inhalt nach SAE
L Länge
H Höhe
Breite
Gewicht

m3
mm
mm
mm
kg

4,50
3200
2050
1900
6000

5,70
3200
2050
2050
7200

7,20
3200
2050
2300
8450

9,00
3400
2200
2800
10000

Tieflöffel
L

H

Schnittbreite

mm

2900

3150

3200

3500

4200

Inhalt nach SAE
L Länge
H Höhe
Breite
Gewicht

m3 11,00
mm 3650
mm 2700
mm 2900
kg 13400

13,00
3500
2600
3150
14000

14,00
3550
2850
3200
14500

15,00
3400
2600
3500
14200

20,00
3550
2800
4200
14300

Schwenkarm für Ladeschaufel
L

H

L Länge
H Höhe
Breite
Gewicht
ohne Zylinder
Gewicht
Vorschubzylinder

mm
mm
mm

6800
2400
2510

kg

14500

kg

2 x 1250

mm
mm
mm
kg

4700
1700
2600
10000

Schaufelstiel
L

H

L Länge
H Höhe
Breite
Gewicht

Schaufelkippzylinder
L

L Länge
Ø Durchmesser
Gewicht

mm
mm
kg

3840
320
2 x 1450

Klappschaufel
L

H

Schnittbreite

mm

3150

3500

3800

3800

4050

Inhalt nach SAE
L Länge
H Höhe
Breite
Gewicht

m3 10,50
mm 3450
mm 3500
mm 3150
kg 19000

12,00
3450
3500
3450
20600

13,50
3450
3500
3450
22500

15,00
3650
3500
3450
22800

18,00
3800
3600
4050
23000

TB R 994 Litronic

9

Printed in Germany by Eberl RG-BK-RP LFR/SP 8410721-2-11.02 Abbildungen und Daten können von der Standardausführung abweichen. Änderungen vorbehalten.

Liebherr-France SAS
2, Avenue Joseph Rey, B.P. 287, F-68005 Colmar Cedex
+33 (0)389 21 35 10, Fax +33 (0)389 21 37 93
www.liebherr.com, E-Mail: info@lfr.liebherr.com




Télécharger le fichier (PDF)

137-liebherr_raupenhydraulikbagger_r_994_litronic_.pdf (PDF, 467 Ko)

Télécharger
Formats alternatifs: ZIP







Documents similaires


137 liebherr raupenhydraulikbagger r 994 litronic
sev a4 flyer final ok
herpa 2014
herpa cars und trucks 2013 05 06
herpa mai 2018
2011 icpc scr liebherr stage iiib tier 4i pfeifer